Aktuell führt unser Fußballkreis das Pilot-Projekt “Schiedsrichter-Praktikum” durch. Ziel dieses Konzeptes soll es sein, dass junge Interessierte bereits vor der eigentlichen Ausbildung einen Einblick in die Welt der Schiedsrichter bekommen. Zu Beginn wurden sie in zwei Theorieeinheiten mit den wichtigsten Grundlagen des Regelwerks vertraut gemacht. Als Abschluss der theoretischen Schulung wurde am Mittwoch bei einem B-Jugend-Landesklassenspiel in Wildau die Zusammenarbeit im Schiedsrichter-Team unter die Lupe genommen. 
Im zweiten Teil des Projekts geht es für die “Praktis” auf den Platz. Zum einen begleiten sie einen erfahrenen Kreisoberliga-Schiedsrichter zu seinen Spielen und schauen ihm über die Schulter. Zum anderen sammeln die auch erste Erfahrungen an der Pfeife bei der Leitung von Kleinfeldspielen im eigenen Verein. 

Noel Radfan (untere Reihe rechts)

Vom FSV 63 Luckenwalde mit dabei ist auch Noel Radfan, der zukünftig anstrebt für die Luckenwalder an der Pfeife aktiv zu sein. Wir wünschen ihm dazu viel Erfolg. 


Wer auch Interesse am Schiedsrichten bekommen hat, der meldet sich einfach per Mail in unserer Geschäftsstelle unter info@fsv63-luckenwalde.de!

Other Articles