Ab der kommenden Saison wird die U19-Mannschaft des FSV 63 von Christian Schlesing als neuer Cheftrainer trainiert.

Nach dem Abgang des derzeitigen Trainers Michael Braune zum Regionalligateam hat man mit dem 27-jährigen B-Lizenzinhaber einen Nachfolger gefunden.

Christian Schlesing (li.) und Jens Neumann

Christian arbeitet als Informatiker und wohnt in Ludwigsfelde. Er spielte im Nachwuchs des Ludwigsfelder FC und Oranienburger FC, wo er auch im Männerbereich in der Brandenburgliga aktiv war.

Bereits seit 2016 widmete er sich dem Trainerdasein und sammelte bereits als Trainer im Großfeldbereich des Ludwigsfelder FC und auch als Co-Trainer in verschiedenen Landesauswahlteams des Fussballlandesverbandes erste Erfahrungen.

Seit 2019 war er bei unserem Kooperationsverein Union Berlin als Trainer tätig. Zuletzt als Co-Trainer der U15 Regionalligamannschaft.

Im diesem Zuge nochmal ein großes Dankeschön an Union Berlin für die unkomplizierte Freigabe und Zusammenarbeit beim Wechsel.

Wir wünschen Christian alles Gute und viel Erfolg beim FSV 63 Luckenwalde.

Other Articles