Die U15 des FSV 63 Luckenwalde um das Trainerteam von Sascha Wittig hat in den vergangenen Tagen mit der aktiven Vorbereitung auf die kommende Saison begonnen.

„Schwierig ist in jedem Jahr die Jungen Spieler, die aus der U13 zu uns wechseln, an das Spiel und die Regeln auf dem Großfeld heranzuführen. Denn diese Jungs und Mädchen spielten bisher auf dem Kleinfeld und so auch nach den geltenden Kleinfeldregeln. Ein Prozess, der in jedem Jahr viel Zeit in Anspruch nimmt und nur im Team erfolgreich umsetzbar ist!“ – so Trainer Sascha Wittig.

Das Team stand am vergangenen Mittwoch auch im Vordergrund des Trainings bei der Wittig-Truppe. „Teambuilding ist immer ein wichtiger Aspekt in der Saisonvorbereitung. So planten wir eigentlich eine kleine Paddeltour mit den jungen Kickern, die aber aufgrund des starken Regens am Mittwoch sprichwörtlich ins Wasser viel!“ – so Wittig weiter. Aber der FSV wäre nicht der FSV, wenn man sich von solchen Umständen unterkriegen lassen würde und so organisierte das Trainerteam einen kleinen Bowlingtag in Potsdam mit unterschiedlichen Teamspielen an ungewöhnlichen Orten unserer Region.

Ein paar Eindrücke könnt Ihr auf den beigefügten Bildern sehen. Für unsere Jungen Kicker war dieser Tag sicherlich eine willkommene Abwechslung zum derzeitigen Trainingsalltag und hat die Trainer wieder einmal in ihrer Sichtweise bestärkt, teambildende Maßnahmen als wichtigen Bestandteil des Traininsg immer wieder mit einzubauen. Auf eine gute Saison liebe U15 des FSV 63 Luckenwalde.

andere Artikel

2.MännerNachwuchsVerein
Aufnahme in den Vorstand
1.MännerVerein