Heute gratulieren wir keinem geringeren als WERNER HOFFMANN ganz herzlich zu seinem 90. Geburtstag.

Werner Hoffmann prägte wie kein Anderer die Zeit nach dem 2. Weltkrieg bis zu Beginn der 2000er Jahre. Geboren am 09.11.1931 in Luckenwalde, begann er mit 9 Jahren mit dem Fussball beim damaligen VfB Luckenwalde. Bis 1969, im Alter von 38 Jahren, absolvierte er insgesamt beachtliche 650 Spiele. Neben dem VfB Luckenwalde, später BSG Motor Luckenwalde und ab 1963 TSV Luckenwalde, kickte Werner Hoffmann auch bei der BSG Turbine Weimar, dem heutigen SC 1903 Weimar.

Neben der Leidenschaft zum Fussball galt es für Werner Hoffmann auch dem beruflichen Weg eine besondere Aufmerksamkeit zu schenken. So absolvierte er als Erstes eine Lehre als Tischler bei seinem Vater Rudolf Hoffmann. Von 1952 bis 53 qualifizierte er sich zum Meister in Weimar und war danach als Lehrausbilder im Tischlerhandwerk tätig. Dort entdeckte er vermutlich auch seine Fähigkeiten, jungen Menschen etwas beizubringen. Diese Eigenschaften waren die besten Voraussetzungen für seine Trainertätigkeit, welche er 1963 aufnahm und erst 2004 beendete.

In über 2900 Spielen betreute Werner fast alle Nachwuchsmannschaften. Vor der Wende betreute er ausserdem Auswahlmannschaften des damaligen Bezirkes Potsdam und begleitete nach 1990 Auswahlmannschaften des FLB. Geprägt war seine Arbeit von vielen Erfolgen:

  • Sieg der Bezirksspartakiade 1967 in Potsdam
  • Hallenbezirksmeistertitel
  • Landespokalsieg der C-Junioren 2003 gegen den Ludwigsfelder FC
Werner Hoffmann 2002 (Bildmitte)

Darüber hinaus gehörte Werner Hoffmann zu Fussball-Kreisfachausschüssen und war dabei für die Übungsleiterausbildung verantwortlich. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er am Ende seiner sportlichen und seiner Trainerlaufbahn mit 73 Jahren vom DFB als Ehrenamtsträger ausgezeichnet wurde.

Und heute wird er 90. Jahre. Alles Gute Werner. Wir danken Dir für die vielen Jahre, in denen Du den Verein mitgestaltet und geprägt hast.

Other Articles

1.MännerSpielbericht
E- JugendNachwuchs