Eigentlich hatte die F2 ein eigenes Turnier am Sonntag geplant, was leider kurzfristig auf dem 22.08.2021 verschoben werden musste. Dank den Freunden aus Trebbin wurde kurzfristig ein Freundschaftsspiel für Sonntag in Trebbin angesetzt.

Beide Teams hatten einen breiten Kader mit 13 Spielern aus Luckenwalde und 12 Spielern aus Trebbin. So lag es nahe, dass jede Mannschaft auf 2 Teams aufgeteilt wurde. Pro Halbzeit wurden 20 Minuten gespielt.

Bisher gab es für die jung formierte Mannschaft um Marcel Leese und Stefan Radfan noch nicht viele Möglichkeiten, die Trainingsinhalte beim Spiel gegen anderen Mannschaften umzusetzen. Beide Spiele waren aus Sicht beider Vereine auf Augenhöhe. Bei den jungen Kickern vom FSV konnte vor allem beobachtet werden, dass sie die Positionen schon besser gehalten haben, als noch vor ein paar Wochen. Ausserdem spielten sie auch gute und gezielte Pässe nach vorn, aus denen in Folge auch gut herausgespielte Tore folgten.

F2 mit Trainer Marcel Leese (li) und Stefan Radfan (re)

Beide Mannschaften spielten sehr fair und boten den zuschauenden Eltern jeweils ein interessantes Fussballspiel. Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Trebbin für diese tolle kurzfristige Gelegenheit und freuen uns schon auf das nächste Mal. 

„Ab 28.08. beginnt für uns nun endlich auch wieder die neue Saison. Wir spielen am Samstag gegen SV Teupitz/Groß Köris auswärts, bevor dann am 04.09. das erste Heimspiel im Seele ansteht“, so Marcel Leese nach dem Spiel.

Danke an Jessica Suchan für die Bilder vom Spiel.

andere Artikel

1.MännerSpielbericht
A- JugendB- JugendC- JugendNachwuchsVerein