Die jährliche Ordnerschulung des FSV 63 Luckenwalde wurde in diesem Jahr mit Unterstützung des Fußball-Landesverbandes Brandenburg in Persona von Club-Berater Ronny Beyer am 05.02.2022 durchgeführt.

Der Einladung durch den Sicherheitsbeauftragten des FSV 63 Luckenwalde, Rüdiger Riethdorf, folgten beachtliche 15 ehrenamtliche Vereinsordner. Darunter waren erfreulicherweise auch viele junge Mitstreiter, die sich auf diesem Wege aktiv neu ehrenamtlich im Verein einbringen wollen.


„Die Herausforderungen zur Corona-Zeit, speziell für unser Ordnerpersonal, sind enorm komplex geworden. Monatlich ändern sich die Zutrittsvoraussetzungen zu den Spielen, Kontaktformulare müssen ausgefüllt werden und der Impfstatus wird kontrolliert. Alles Sachen, die derzeit Konfliktpotential mit sich bringen und die es gilt mit professionellem Handeln durch die Ordner zu meistern. Hierfür ist das Schulungsangebot für Ordner durch den Fußball-Landesverband ideal. Praxisnah schulte Club-Berater Ronny Beyer unsere Ordner und gab ihnen anschaulich Rüstzeug an die Hand, das ihnen beim Ausüben Ihrer Tätigkeit im Verein Handlungssicherheit gibt!“- so Riethdorf.


Mit Themen wie Spieltagsorganisation, Rechtsbeziehungen zu Behörden, Anforderungsprofil eines Ordners sowie dem Tätigkeitsfeld des Ordnungspersonals stellte Ronny Beyer ein umfangreiches Wissen in der gut zweistündigen Veranstaltung zur Verfügung. Dieses trug zum einen zur Auffrischung des bereits vorhandenen Wissens bei und zum Zweiten konnten auch neue Dinge vermittelt werden. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich beim Fußball-Landesverband-Brandenburg und Ronny Beyer für die Unterstützung. Unsere Ordner sind nun wieder auf dem neuesten Stand!

andere Artikel

Verein
1.Männer