Der Fußball–Landesverband–Brandenburg und der MSV 19 Rüdersdorf veranstalten in diesem Jahr gemeinsam die erste „offene Fußball–Tennis–Landesmeisterschaft“. Mit dabei ist auch der FSV 63 Luckenwalde.

Bildrechte FLB

Vertreten wird unser Verein durch Daniel Becker und Lucas Vierling aus dem aktuellen Regionalligakader des FSV. Unser Duo ist in der Setzliste auf Rang 17 gesetzt worden und musste sich nicht durch die Qualifikation spielen. Am 02.07.22 ist es dann soweit. An diesem Tag wird der erste Landesmeister im Fußball–Tennis in Rüdersdorf ausgespielt. Die Chancen für unser Duo stehen nicht schlecht. Immerhin spielen zwei begnadete Techniker und Schlitzohren für den FSV. Denn das sind bei einem Fußball–Tennis–Spieler die wichtigsten Voraussetzungen, um im Starterfeld bestehen zu können. 

Daniel Becker
Lucas Vierling

Wünschen wir beiden Kickern des FSV 63 viel Erfolg und möglichst viele Satzgewinne. Auch der Spaß soll Euch durch das ganze Turnier begleiten. Viel wichtiger ist aber, dass Ihr verletzungsfrei wieder zurück zu unserem Regionalligateam kommt, um Euch gemeinsam optimal auf die kommende Saison vorzubereiten.

Other Articles

NachwuchsVerein
Country-Rock im Seele
1.Männer2.MännerVerein