Am Samstag, den 23.10.2021 veranstalteten die F1-Junioren ein Blitzturnier auf dem Kunstrasenplatz im Werner-Seelenbinder-Stadion. Als Teilnehmer waren die Mannschaften vom Zellendorfer SV und vom Ruhlsdorfer BC eingeladen. Der FSV stellte zwei Mannschaften: einmal in weiss und einmal in gelb.


In dem Blitzturnier spielten die Teams jeweils 20 Minuten gleichzeitig auf zwei Spielfeldern Jeder gegen Jeden in einer Hin- und Rückrunde. An diesem Tag ging es hauptsächlich darum, intensiven Fussball zu spielen und auch mal konditionell noch etwas mehr gefordert zu werden, als beim Training oder im normalen Spielbetrieb. Am Ende kam jeder Spieler auf ca. 120 Minuten intensive Spielzeit. Außerdem galt das Motto: Tore schießen – Tore verhindern.

Alle Mannschaften konnten sich am Ende als Sieger fühlen.


Ein besonderen Dank an die Eltern für ihren unermüdlichen Catering-Einsatz.

andere Artikel

NachwuchsSponsorenVerein