Am vergangenen Wochenende befanden sich Spieler, Trainer, BetreuerInnen und Mitglieder des Vorstandes auf der Saisonabschlussfahrt unserer Regionalligamannschaft.

Insgesamt bezogen knapp über 30 Teilnehmer ihr Quartier im Hotel Cactus Beach, nahe Heraklion. Eine wunderbar am Mittelmeerstrand gelegene Hotelanlage mit Rundumversorgung bot allen Mitgereisten die notwendige Umgebung für eine mehr als notwendige Erholung und um Kraft zu tanken für die kommende Saison. 

Neben gemeinsamen Aktivitäten inner- und außerhalb des Hotels, ging es auch “um´s Abschiednehmen” von Spielern, welche den FSV 63 verlassen und um den Aufbau sowie Stärkung des Teamspirits für die Zukunft. Die Vorbereitungen auf die neue Saison beginnen ja bereits am 14.06.2021 (siehe Bericht).

Ansprache des Präsidenten Dirk Heinze beim gemeinsamen Abendessen

Die Region um Heraklion bzw. die Insel Kreta insgesamt ist landschaftlich echt spektakulär und kulinarisch gesehen ein Highlight. So wurde am Samstagabend kurzerhand ein Bus gechartert und es ging in die Berge nach Neapoli in eine gemütliche Taverne. 

Treffen im Hotel vor Abfahrt zum Abendessen

Alle Mitgereisten bedanken sich bei unserem Präsidenten Dirk Heinze, dem LCC Reisebüro Intertours sowie den Mitarbeiter/innen und dem Management des Cactus Royal Spa & Resort Hotels für die großartigen Tage auf der Insel.

Other Articles