Remis bei Rot-Weiß Erfurt

FC Rot-Weiß Erfurt – FSV 63 Luckenwalde 1:1 (0:0)

Kurzbericht

Wie im Hinspiel trennen sich der FC Rot-Weiß Erfurt und der FSV 63 Luckenwalde unentschieden.

Mit einem ersatzgeschwächten Kader konnte man heute nicht viel erwarten. Umso mehr kann man nach einer kämpferisch und läuferisch guten Leistung zu einem Remis gratulieren. Erst in Führung gegangen durch einen Elfmeter (Flath, 67´), gleicht Erfurt in der 70. Minute durch Toptorjäger Artur Mergel bereits aus. Viele 100%-ige Chancen hatte Erfurt vor allem am Ende der zweiten Halbzeit – dabei allein innerhalb von drei Minuten zwei Pfostentreffer. Es bleibt dabei: Der Tabellenführer tut sich schwer gegen den weit angereisten Amateur aus Luckenwalde.


Pressekonferenz


Zusammenfassung


Zusammenfassung OSTSPORT.TV