Schiedsrichter sind ein elementarer Bestandteil des Lieblingssports aller Deutschen – dem Fußball! Respektlosigkeiten, Gewaltausbrüche oder sogar Diskriminierungen sind aber nicht selten Begleiterscheinungen, die Schiedsrichter heutzutage beim Schiedsrichten über sich ergehen lassen müssen. Deshalb fällt es auch vielen Vereinen schwer, Schiedsrichternachwuchs zu finden. Diesem Problem stellt sich der FSV 63 Luckenwalde seit einiger Zeit und ist bestrebt besonders jungen Menschen das Schiedsrichten nahe zu bringen. Hierbei gilt ein besonderer Dank unserem Schiedsrichterobmann Marko Schmidt, der junge Schiedsrichter nicht nur für den Verein gewinnt, sondern diese auch fördert!

Jüngstes Beispiel hierfür ist der Umstand, dass einer seiner jungen Schützlinge am 25.06.2022 das Kreispokalfinale der C-Junioren zwischen dem SV Grün-Weiß Großbeeren und dem FC Viktoria Jüterbog leiten darf. Gemeint ist der 17-jährige Nils Schrötter, der bereits seit 2 Jahren an der Pfeife für den FSV 63 Luckenwalde aktiv ist. 

„Für Nils ist es eine besondere Auszeichnung und Resultat seiner bisherigen zuverlässigen Tätigkeit als Jungschiedsrichter in unserem Fußballkreis! Erfahrungen konnte er bereits an der Linie bei Kreisoberligaspielen im Männerbereich sammeln. Auch wurden ihm durch den Kreisschiedsrichterausschuss schon einige Spiele im Nachwuchsbereich als verantwortlicher Schiedsrichter zur Leitung übertragen. Diese Verantwortung wusste Nils durchaus zu tragen und bewies in seinen Entscheidungen, dass die richtige Anwendung des Regelwerkes für ihn kein Problem darstellt. Wir freuen uns als Verein natürlich darüber, dass unser Förderprogramm für Jungschiedsrichter langsam Früchte trägt und wünschen Nils beim Leiten des Pokalfinales gut Pfiff!“ – so Schiedsrichterobmann Marko Schmidt.

Neben Nils Schrötter sind beim FSV 63 Luckenwalde als Jungschiedsrichter Johannes Degenkolbe, Amy Kroh, Otto Flach und seit neuestem Noel Radfan aktiv.

Wer sich ebenfalls für den Job als Schiedsrichter interessiert, der kann sich gerne in der Geschäftsstelle des FSV 63 Luckenwalde per Mail an info@fsv63-luckenwalde wenden. Wir vernetzen Euch dann mit den Ansprechpartnern im Verein.

andere Artikel

Vereinsspielplan
1.MännerVerein