Viele werden sich fragen, warum wir mit dem FSV 63 Luckenwalde in diesem Jahr das 55jährige Jubiläum feiern, da der FSV 63 Luckenwalde in der jetzigen Form doch erst nach der Wende gegründet wurde – nämlich 1990. Das hat einen ganz einfachen Hintergrund.

Bis zum Jahre 1963 gab es nach dem 2. Weltkrieg zwei Luckenwalder Fußballvereine, die innerhalb der Stadt Luckenwalde konkurrierten. Man spielte fortan abwechselnd in Bezirksliga und Bezirksklasse und manches Jahr auch in einer Liga. Die Derbys beider Stadtrivalen waren damals immer Zuschauermagneten. Dennoch sahen die damaligen Funktionäre beider Vereine den Luckenwalder Fußballsport im Leistungsbereich bereits gefährdet und versuchten einen Zusammenschluss beider Vereine anzuschieben. Das scheiterte jedoch zunächst und brauchte bis zum 15.11.1963 als sich beide Vereine zum TSV Luckenwalde zusammenschlossen. Mit dem Gründungsjahr 1963 verbunden ist heute noch die Zahl 63 im Vereinswappen des FSV 63 Luckenwalde, der dann 1990 als legitimer Nachfolgerverein aus dem TSV Luckenwalde hervorging.

Wir feiern deshalb in diesem Jahr unser 55jähriges Vereinsjubiläum und sind stolz auf das Erreichte in 55 Jahren Luckenwalder Fußballgeschichte!

Other Articles