Die fußballfreie Corona-Zeit hat beim FSV 63 Luckenwalde manchmal auch sein Gutes. So konnten in den letzten Wochen Projekte verwirklicht werden, die sonst auf Grund anderer Dinge immer hinten angestellt wurden.

So wurden der VIP-Bereich und der Pressebereich im Werner-Seelenbinder-Stadion neu gemalert, Stühle gereinigt oder der Fitnessraum umgestaltet!

Jetzt konnten wir einen weiteren Puzzlestein zur Verschönerung unseres “SEELE” hinzufügen. An den großen Flügeltüren im VIP- und Presseraum wurden heute Milchglasfolien mit FSV 63 -Logo angebracht! Hierfür zeichnete sich die Firma LUK-Design aus Luckenwalde verantwortlich.

“Das sind alles Sachen, zu denen man nicht kommt und die in der Gesamtheit unser schönes Werner-Seelenbinder-Stadion noch mehr aufwerten!” – so Vorstandsmitglied Stefan Fiebiger!

Wir sagen an dieser Stelle DANKE an die Firma LUK-Design aus Luckenwalde und hier insbesondere bei Frau Isabell Krüger für die kreative Idee!

Other Articles