Das Saisonende ist auch immer die Zeit, um Abschied zu nehmen. In diesem Jahr werden uns vorerst drei Kicker verlassen. Es handelt sich hierbei um Sandro Soraru, Jonas Schmidt und Richard Juhasz. Unser Richi wird in der kommenden Saison wieder in Ungarn die Fußballschuhe schnüren. Ihn verschlägt es wieder in seine ungarische Heimat zurück, da er dort sein privates Glück gefunden hat!
Unser jüngster im Bunde ist Sandro Soraru. Er konnte sich in der Jugend für den Kader unserer Oberligamannschaft empfehlen und hat sich in der vergangenen Saison sportlich prächtig entwickelt. Dennoch will er nun den nächsten Schritt wagen. Ihn zieht es in der kommenden Saison zu einem Klub nach Hannover. Viel Wehmut liegt sicherlich in der Trennung von unserer Nummer 21 Jonas Schmidt. Er machte viele Höhen und Tiefen im Verein mit und hatte auch viel Verletzungspech zu beklagen. Zudem brachte er sich viel in den Verein ein. Erwähnt sei hier nur die Betreuung von Sponsoren und im letzten Jahr die Durchführung des Schulprojektes. wo sein Weg hin geht, steht derzeit noch nicht fest!
Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Dreien für die gemeinsame Zeit und die erbrachten tollen Leistungen! Bleibt gesund Jungs und denkt auch mal an die schöne Zeit beim FSV 63 Luckenwalde zurück!