Am Montagmorgen lud die Geschäftsstelle des FSV 63 Luckenwalde zum nunmehr 3. Mal zu einem Unterstützerfrühstück ins schöne “SEELE” all diejenigen ein, die in der abgelaufenen Saison in verschiedenen Bereichen der Geschäftsstellenarbeit aktiv Unterstützung geleistet haben. Vom Fahrer für den Fußballkindergarten und den nachmittäglichen Bustransfer unserer Nachwuchskicker zum Training bis hin zum Ordner oder Betreuer bei den Spielen der 1. Mannschaft – eigentlich sind sie bis auf wenige Ausnahmen alle da gewesen! Ohne die Hilfe dieser vielen kleinen Helfer wäre unsere Arbeit in der Geschäftsstelle nur schwer in der jetzigen Qualität umzusetzen, so dass wir mit dieser kleinen Zusammenkunft einfach “DANKE” sagen wollen! Es ist nicht selbstverständlich was Ihr in der vergangenen Saison geleistet habt!

Im Zuge dieser Veranstaltung verabschiedeten wir zudem unseren Geschäftsstellenpraktikanten Maximilian Ziese, der über 2 Jahre unsere Geschäftsstelle im Rahmen seines Fachabiturs an drei Tagen in der Woche unterstützte! Wir wünschen Max nun für sein letztes Jahr am OSZ Teltow-Fläming alles Gute und natürlich ein super Fachabitur! Max wird uns aber im Verein als Spieler der A-Junioren-Mannschaft erhalten bleiben und dort auf Torejagd gehen. Auch Dir Max danken wir für Deinen Einsatz!

Other Articles

F- JugendNachwuchs
Abschluss der F2
1.MännerVerein