4talents analytics mit Leistungsdiagnostik
4talents analytics mit Leistungsdiagnostik

“Das    Fußballspiel    ist   komplex,   sehr   komplex   sogar.  Wir   schaffen   es   anhand   einer   Begabungsdiagnostik   mit   anschließender   Datenanalyse,   eine   Prognose    für   eine   leistungssportorientierte   Zukunft   vorzunehmen.”

Dieser Satz vom Gründer des Berliner Start-Up-Unternehmens 4talents analytics Daniel Heidrich auf der Homepage der noch jungen Firma machte die Nachwuchsverantwortlichen des FSV 63 Luckenwalde sehr hellhörig.

Bereits mit  selber entwickelten und wiederkehrenden Tests wollte man im Verein die Entwicklung der Kinder analysieren und dann gezielt an den Schwächen der Kinder und Jugendlichen arbeiten.

Um diese Analyse nun in professionelle Hände zu geben, entschloss man sich von Seiten des Vereins für einen Gesprächstermin Mitte Oktober diesen Jahres, wo Projektleiter Denny Ruprecht die Vereinsverantwortlichen über die Arbeit von 4talents analytics aufklärte.

Schnell waren gemeinsame Schnittstellen gefunden und für einen ersten Test mit der U12 und der U13 des FSV 63 Luckenwalde ein Termin ausgemacht.

So wurden am 02.12.19 in einer 1 ½ stündigen Testserie unsere Nachwuchstalente auf Herz und Nieren geprüft. Hierbei wurden Schnelligkeit, kognitive und  koordinative Fähigkeiten getestet. Zudem wurden körperliche Daten wie Gewicht und Größe der Kinder erhoben. Im Rahmen der anthropometrischen Analyse können so Rückschlüsse auf die körperliche Entwicklung eines jeden Spielers gezogen werden. Mit viel Elan und Freude absolvierten an diesem Tage 25 Nachwuchskicker die Testreihe.

Leistungstest unabdingbar

„Für uns Trainer sind die Ergebnisse dieser Testreihe enorm wichtig, um Rückschlüsse auf den Leistungsstand jedes Einzelnen Spielers ziehen zu können. Wir können so gezielter Defizite im wöchentlichen Training aufarbeiten und so unsere Jungs noch besser machen! Für unseren Anspruch leistungsorientierten Fußball in Luckenwalde zu etablieren, ist eine solche Leistungsdiagnostik unabdingbarer Bestandteil!“ – so Sebastian Große,  sportlicher Leiter im Kleinfeldbereich und Trainer der U13 des FSV 63 Luckenwalde.  

Nach Auswertung der Testergebnisse haben sich bereits einige Baustellen bei den Nachwuchskickern aufgetan. „Wir werden nun diese Analyse mit 4talents analytics halbjährlich im Bereich U11 bis U13 fortführen. Gerade im sogenannten “Goldenen Lernalter” ist eine Entwicklung bei den Kids schnell zu sehen. Das müssen wir nutzen!“ – so Große weiter.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals beim Projektleiter Denny Rupercht und seinem Team. Wir hoffen auf eine gewinnbringende zukünftige Zusammenarbeit!

Other Articles

NachwuchsVerein