Wie bereits in der letzten Woche informiert, verlassen uns Sandro Soraru (#35), Jonas Schmidt (#21) und Richard Juhasz (#17). Während des letzten Spiels unserer Oberligaelf gegen den VfL 05 Hohenstein-Ernstthal wurde für diese 3 Spieler beim Aus- bzw. Einwechseln durch die Fans bereits gebührend geklatscht. Nach dem Punktspiel erhielten sie von ihren Mitspielern, den Trainern und Betreuern sowie von der Vereinsführung noch einmal eine wertschätzende und familiäre Verabschiedung. Wir wünschen allen dreien beste Gesundheit, weiterhin sportlichen Erfolg und privates Glück. Denkt immer gern an den FSV zurück. Wir danken Euch für eine tolle gemeinsame Zeit.

Außerdem löste der Verein nach dem Spiel noch sein Versprechen ein: Für jedes geschossene Tor der Heimelf gibt es ein Fass Freibier. Die Fans blieben da und ließen, bei bestem Pfingstwetter, die Saison ausklingen. Neben den fünf Fässern Bier gab es natürlich auch alkoholfreie Getränke auf Vereinskosten.

Der FSV bedankt sich bei allen Freunden, Fans, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern, allen Mannschaften mit allen Trainern und Betreuern, sowie bei allen engagierten Eltern, Großeltern und Familien, usw. für eine tolle Fußballsaison 2018/19. Aber ganz auf Fußball müsst ihr in den nächsten Wochen nicht verzichten, denn einige Mannschaften müssen vor den wohlverdienten Ferien noch ran. Dabei seien besonders die D2-Junioren erwähnt. Sie spielen am Samstag 15.06. noch das Finale im Kreispokal gegen den Zellendorfer SV 10:30 Uhr in Mittenwalde. Aber auch die 2. Mannschaft, die Oldies und A-, B- und C-Junioren laufen noch auf. Genaue Termine findet Ihr u.a. im Vereinsspielplan auf der Homepage und bei Facebook oder auf fussball.de. Als kleine Vorschau: am 27.07. findet 14:00 Uhr ein Testspiel der Oberligaelf gegen den SC Staaken (Oberliga Nord) in Luckenwalde statt.

Other Articles