Am gestrigen Vormittag fand in der Fläminghalle in Luckenwalde der MAZ Sportbuzzer-Cup statt. Der FSV 63 Luckenwalde lud 5 E-Junioren-Mannschaften aus der Region ein. Die eigenen beiden Heimmannschaften waren zwar krankheitsbedingt stark dezimiert, konnten aber dennoch starten. Es wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt.

Es zeichnete sich bereits frühzeitig im Verlauf des Turniers ab, dass unsere Nachbarn aus Ruhlsdorf und die beiden Mannschaften aus Jüterbog an diesem Tag den besten Ball spielten.

Und so kam es dann auch. Mit 15 bzw. 10 Punkten aus 6 Spielen holten sich Viktoria Jüterbog 1 bzw. 2 den zweiten und dritten Platz. Mit nur einem Punkt mehr, aber einem überragenden Torverhältnis (23:3) siegte die Mannschaft des Ruhlsdorfer BC 1923. Herzlichen Glückwunsch.

Die FSV-Mannschaften erreichten den 5. und 6. Platz des Turniers (Bilanz: jeweils 2 Siege und 4 verlorene Spiele, 6 Punkte).

Sieger Ruhlsdorfer BC 1923, Frank Neßler/MAZ Sportbuzzer (hintere Reihe)

Neben der Wahl des besten Torwartes und des besten Spielers, erhielt auch der beste Torschütze des Turniers am gestrigen Tag eine Auszeichnung.

Bester Torwart wurde Ludwig Wenzel vom FSV 63 Luckenwalde gelb. Bester Spieler wurde Leon Paulo ebenfalls vom Team Luckenwalde FSV 63 gelb. Als bester Torschütze holte sich Justin Hillebrand vom FC Viktoria Jüterbog mit 10 Turniertoren den Pokal.

v.l.n.r.: Leon vom FSV 63 (bester Spieler), Justin von Viktoria Jüterbog (bester Torschütze) und Ludwig vom FSV 63 (bester Torwart)

Ein großer Dank geht an MAZ Sportbuzzer als Sponsor des Turniers.

Frank Neßler vom MAZ Sportbuzzer bei der Übergabe des Pokals an Ludwig Wenzel

Abschlußtabelle

1. Ruhlsdorfer BC 1923

2. FC Viktoria Jüterbog 1

3. FC Viktoria Jüterbog 2

4. MSV Zossen 07

5. FSV 63 Luckenwalde gelb

6. FSV 63 Luckenwalde blau

7. Zellendorfer SV

5. Platz: FSV 63 Luckenwalde gelb
6. Platz: FSV 63 Luckenwalde blau

Unser Dank gilt auch den Schiedsrichtern Eberhard Müller und Sebastian Müller-Rawolle sowie der Turnierleitung rund um Lars Levermann und Marcel Leese.

Schiedsrichter Eberhard Müller (Hintergrund links) und Sebastian Müller-Rawolle (Vordergrund rechts)
v.l.n.r.: Eberhard Müller (Schiedsrichter), Frank Neßler (MAZ), Lars Levermann und Marcel Leese (Turnierleitung)

Ein extra großer Dank geht an Simone Sebast für die tollen Fotos vom gesamten Turnier.

Other Articles

E- JugendNachwuchsVerein
2.MännerSpielbericht
Mannschaftsfoto