Pünktlich vor dem großen Spiel am kommenden Sonntag im AOK-Landespokal wurden wie im jeden Jahr vor der Saison unsere treuen und wichtigen Seelen im Verein – die Ordner – nochmals geschult. In diesem Jahr war die Situation nochmals besonders. Unsere Jung und Mädels, die im Stadion für die Sicherheit sorgen, wurden nochmals detailliert in das vom Landkreis Teltow Fläming befürwortete Durchführungs- und Hygienekonzept des Vereinseingewiesen. Dabei war elementarer Bestandteil die Durchsetzung der behördlich vorgeschrieben Abstandsregel durch die Besucher unserer Spieler.Besonderer Fokus lag dabei auf dem Cateringbereich und bei den Toiletten.

Zum Abschluss erfolgte nochmals eine kleine Einweisung zu den Jedermannsrechten der Ordner im Stadion. Dem schlossen sich ein paar praktische Übungen an, bei denen sich alle Anwesenden beim Abtasten von Personen übten oder kommunikative Möglichkeiten geschult, um höflich aber dennoch bestimmend die Stadionordnung bei den Fans durchzustzen. Wir denken, dass wir nun optimal auf die kommende schwere Saison mit Corona-Einfluss vorbereitet sind!

In diesem Sinne…

… mit Kopf und Fuß für Luckenwalde!

Other Articles

Verein
1.MännerVerein