FSV 63 Luckenwalde will Fankultur im Verein beleben

Mit dem Wiederaufstieg in die Regionalliga ist es mehr den je wichtig für unsere Regionalligamannschaft die Fans als 12. Mann auf den Rängen zur Unterstützung bei sich zu wissen. Beispiele wie Lok Leipzig, Chemie Leipzig oder auch der BFC Dynamo zweigen, wie die Fans ihr Team in schwierigen Situationen beflügeln können.

Deshalb wird der Verein in Verbindung mit dem Fanbeirat hier tätig werden! Denn seit dem Wegfall der berühmten „NORDKURVE“ gibt es leider beim FSV 63 Luckenwalde keine organisierte Fanszene mehr. Zwar waren einzelne Bestrebungen vorhanden, jedoch scheiterten diese aus unterschiedlichen Gründen!

Der Verein hat deshalb ab dem 01.10.2020 einen neuen Fanbeauftragten in Persona von unserem ehemaligen Keeper Robert Petereit installiert. Dieser ist gerade dabei ein neues Fanprojekt zu initiieren, dass folgende Ziele verfolgt: Verbesserung der Stimmung bei Heimspielen Aktive Unterstützung des Teams von den Rängen Bildung eines eingetragenen Fanclubs Entwicklung neuer Fangesänge

Wer also Teil dieser Fangruppierung werden möchte und so unseren FSV 63 Luckenwalde unterstützen will, der meldet sich einfach per Mail in der Geschäftsstelle des FSV 63 Luckenwalde unter info@fsv63-luckenwalde.de unter Angabe seiner Kontaktdaten. Wir werden dann alles an unseren Robert weiterleiten, der sich dann umgehend bei Euch meldet.

Übrigens: Die Umsetzung soll bereits bis zum Heimspiel gegen Bischofswerda im ‚Oktober erfolgen! Also Eile ist geboten!

Other Articles

E- JugendNachwuchs