Ab Januar 2019 wollen wir unseren Mitgliedern, Sponsoren und Freunden ein monatliches Update über Aktivitäten, Erfolge und Projekte geben, um so noch transparenter die Vereinsarbeit und Vereinsentwicklung für die Öffentlichkeit zu machen. Wir werden zukünftig diesen Newsletter immer am Ende eines jeden Monats für alle Interessierten auf unserer Homepage und unseren Socialmedia-Kanälen veröffentlichen. Wir wünschen nun viel Spaß beim Lesen.

Der Vorstand

 

1.Männerbereich

1.1. Zwei Neue zur Rückrunde in der Oberligamannschaft

Zum Trainingsauftakt der Oberligamannschaft des FSV 63 Luckenwalde begrüßte Trainer Jan Kistenmacher zwei neue Kicker in seiner Trainingsgruppe. Nach einem halben Jahr berufsbedingter Pause ist unsere Nummer 27 Aaron Bogdan wieder mit von der Partie. Er wird sicherlich mit seiner Erfahrung in Ober- und Regionalliga dem Team noch mehr Qualität geben. Mit ihm wird auch der 19jährige Angreifer Tim Göth in der Rückrunde beim FSV 63 Luckenwalde aufdribbeln. Er wechselte vom Nordoberligisten Blau-Weiß 90 Berlin zum FSV. Er durchlief die Fußballschule des 1. FC Union Berlin und ist auf Grund seines Alters ein Teil der Verjüngungskur des Kaders der Luckenwalder. Er wird in der Rückrunde die Nummer 25 tragen.

Aaron Bogdan
Tim Göth

 

 

 

 

 

 

 

Diesen beiden Zugängen stehen leider auch zwei Abgänge gegenüber. Zum einen verließ uns Patrick Richter in Richtung TuS Sachsenhausen und zum anderen wechselte das Luckenwalder Eigengewächs Johannes Neumann berufsbedingt in die Verbandsliga Hessen nach Dorndorf. Johannes bestreitet derzeit eine Ausbildung bei der Bundesbank in Frankfurt am Main.

1.2. Das Vorbereitungsprogramm der Oberligaelf

23.01.2019, 19:00 Uhr                  FSV 63 – Hertha BSC II

02.02.2019, 13:00 Uhr                  BFC Dynamo – FSV 63

05.02.2019, 19:00 Uhr                  FSV 63 – FC Viktoria 1889 Berlin

08.02.2019, 19:00 Uhr                  Lichtenberg 47 – FSV 63

12.02.2019, 19:30 Uhr                  SC Staaken – FSV 63

16.02.2019, 14:00 Uhr                  Tennis Borussia Berlin – FSV 63

 

2.Nachwuchs

2.1. E-Junioren Futsalkreismeister des FK Dahme-Fläming

Unsere E-Junioren um Trainer Wolfgang Mauth (Jahrgang 2008/09) wurden am 05.01.2019 in der Dabendorfer Turnhalle souverän Kreismeister im Futsal und qualifizierten sich somit für die Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaften.

2.2. Drei Nachwuchsteams bei der Vorrunde zur Hallenlandesmeisterschaft im Futsal

Neben den E-Junioren qualifizierten sich auch die D-Junioren um Trainer Sebastian Große für die Vorrunde zur Hallenlandesmeisterschaft im Futsal. Sie belegten im Kreisausscheid einen guten 3. Platz. Unsere C-Jugend von Trainer Sascha Wittig, die derzeit Tabellenzweiter der Brandenburgliga sind, brauchte sich über die Kreisausscheide nicht für die Vorrunde qualifizieren. Sie sind auf Grund ihres Tabellenplatzes in der Brandenburgliga bereits qualifiziert. Wünschen wir allen Mannschaften und ihren Trainern viel Erfolg!

 

3.Vereinsleben

3.1. Qualiturnier der U19 Damen zur EM in Luckenwalde

Am 10.01.2019 weilten Delegierte des DFB, der UEFA und des FLB in Luckenwalde und begutachteten unser tolles Werner-Seelenbinder-Stadion, da es als Austragungsort für das Anfang April stattfindende Qualifikationsturniers der U19 Damen zur EM dienen soll. Im Ergebnis des Besuches erhielt unser Stadion und somit auch der Verein den Zuschlag zur Austragung. Wir freuen uns deshalb auf die U19-Damen des DFB, aus Griechenland, Österreich und Tschechien. Es wird also wieder international in unserer Kreisstadt.

 

Other Articles

1.Männer
1.Männer