Die F1 fuhr am letzten Samstag zum Freundschaftsspiel zur E2 aus Trebbin. Da die Jungs der F1 an diesem Wochenende spielfrei hatten und nächstes Jahr in die E-Jugend wechseln, wollte Trainer Marcel Leese gern ein Testspiel gegen eine E-Mannschaft durchführen.

Kurzerhand wurde mit den Freunden aus Trebbin ein Freundschaftsspiel vereinbart. Beide Mannschaften kennen sich ja noch aus der letzten Saison. Das Spiel ging über 2×30 Minuten. Anfangs hatten unsere Jungs noch ein wenig Respekt vor die Größeren, was sie allerdings schnell ablegten. Sie suchten die freien Räume, Gegenspieler wurden zugestellt und sehr gute Pässe sowie Doppelpässe prägten das Spiel unserer F1.

Am Ende ging man mit einem 8:8 vom Platz. „Unsere Mannschaft hat ein sehr tolles Spiel abgeliefert. Durch Teamwork und einem Miteinander konnte man sehen, dass die Jungs sich in der E-Jugend nicht verstecken müssen, sondern sicher gut mithalten können.“, so das Fazit vom Trainer Marcel Leese nach dem Spiel.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Trebbin für die Möglichkeit zu diesem Freundschaftsspiel.

Other Articles