Mit der Verpflichtung des 30jährigen Angreifers Frank Rohde vom Greifswalder FC kann der FSV 63 Luckenwalde für seine Oberligamannschaft einen weiteren externen Neuzugang vermelden.

Mit 22 erzielten Toren landete Frank in der abgelaufenen Oberligasaison der Nordstaffel in der Torschützenliste auf Platz 2. Das ist sicherlich schon ein Ausrufezeichen für ihn wert und um so schöner ist es, dass er im kommenden Jahr in der Nuthestadt spielen wird.

” Frank wird unsere Angriffswucht in der kommenden Saison noch größer machen. Seine 22 Tore im vergangenen Jahr in der Nordstaffel der Oberliga sprechen da sicherlich für sich!” – so Trainer Jan Kistenmacher über seinen neuen Spieler.

Frank selber war besonders von den überragenden Möglichkeiten in Luckenwalde angetan. ” Als ich das erste Mal in Luckenwalde war, habe ich den Mund gar nicht mehr zu bekommen. Die Trainings- und Wettkampfbedingungen sind überragend hier. Zudem hat mich vollends das Umfeld um Spieler, Trainer und Betreuer sowie der Vorstand überzeugt. Ich bin mir sicher, dass der Weg nach Luckenwalde für mich der richtige Schritt war, da ich ab der kommenden Saison beruflich in Berlin gebunden bin. Beim FSV kann ich optimal Beruf und Sport unter einen Hut bringen. Es passte einfach!” – so Frank Rohde zu seinem neuen Verein.

Frank wird in der kommenden Saison mit der Nummer 14 aufdribbeln.

Sagen wir HERZLICH WILLKOMMEN Frank in der großen FSV 63 – Familie!!!

Other Articles