Aufgrund der Wetterverhältnisse musste ja das erste geplante Spiel gegen Zellendorf SV II abgesagt werden. So startete die F2 erst am vergangenen Samstag beim SV Grün-Weiß Großbeeren in die Rückrunde.

Das Spiel begann auf Augenhöhe. In der 12. Minute erspielten sich unsere Kicker eine Torchance und gingen mit 1:0 in Führung. Die Mannschaft von Großbeeren hielt dagegen und durch einen sehr schönen Schuss in den Winkel kam es in der 16. Minute zum 1:1 Ausgleich.

Unsere Kicker waren konzentriert und ließen nicht nach, so konnten die Bemühungen in der 17. Spielminute erneut belohnt werden. Ein super Torschuss brachte unsere F2 mit 2:1 in Führung und so ging es auch in die Pause.

Nach der Halbzeit wurde das Spiel hektisch und es gab auf beiden Seiten viele Torchancen, wobei Großbeeren letzendlich eine Chance zum 2:2 verwandeln konnte. In der 31. Minute kam es durch eine Unaufmerksamkeit zum 3:2 für den SV. Ein denkbar knapper Sieg für Großbeeren.

Trainer Sven Baldauf zeigte sich im Anschluß aber dennoch mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.

Other Articles