Ihr drittes Heimspiel konnten die FSV-Spieler am gestrigen Samstag siegreich gestalten. Von Anfang an bis zum Schlusspfiff hatten sie die richtige Einstellung und konnten den Blau-Weiß Wusterwitz (2. Tabellenplatz bis dato) mit 5:0 besiegen. „Tolle herausgespielte Tore“ freute sich im Anschluss ein stolzer Trainer Sebastian Große. 

Torschützen: Emilia Schulze (2 Tore), Hannes Gebauer (2 Tore) und Luca Dreihardt 

Für die FSV D1-Junioren spielten:
Adam Laszcynski, Luca Dreihardt, Justin Naumann, Fabio Schweigert, Len Neumann, Arved Lacker, Emilia Schulze, Hannes Gebauer, Vincent Reiche, Joshua Jürgen, Aaron Walter, Tim Habel

Other Articles