Dieser 6:2-Sieg bei Lokomotive Potsdam wirkte für die E1 des FSV 63 Luckenwalde wie ein Befreiungsschlag.

Die Potsdamer gingen in der 6. Minute 1:0 in Führung, doch dann schoss unsere Mannschaft in der verbleibenden 1.Halbzeit 4 Tore und nach jedem Tor wurde das Spiel sicherer und die Spieler gewannen das notwendige Selbstbewußtsein. Durch gutes Flachpassspiel erspielten wir uns noch viele Chancen, von denen in der 2.Halbzeit noch zwei genutzt wurden. Der Gegner erhielt in der 45. Minute noch einen 9 Meter, der auch verwandelt werden konnte.