Auf Einladung des MTV Wünsdorf 1910, nahm die F2 am vergangenen Donnerstag beim Eröffnungsturnier der neue Kunstrasenarena teil. Neben unserer F2 waren 2 Mannschaften des SV Rangsdorf 28 und jeweils eine Mannschaft von Victoria Berlin, Lichtenrader BC und dem Gastgeber MTV Wünsdorf 1910 gemeldet. Bei sommerlichen Temperaturen konnten unsere Kicker gegen die 1. Mannschaft des SV Rangsdorf 28 mit 3:0 gewinnen, gegen den Lichtenrader BC ein 1:1 unentschieden erzielen, gegen MTV Wünsdorf verloren sie knapp mit 1:2 und gegen Victoria Berlin verloren sie nach einer kämpferischen Leistung 1:5. Das letzte Spiel gegen die 2. Mannschaft des SV Rangsdorf 28 musste jetzt gewonnen werden um den 3. Platz zu erreichen. Unsere Kicker wussten ihre Chance zu nutzen und gaben nochmal alles. Am Ende gewannen sie das Spiel mit 2:0 und belohnten sich mit dem 3. Platz.

Trainer Sven Baldauf war mit der kämpferisch – und spielerischen Leistung sehr zu frieden.                       

Auf diesem Weg bedanken wir uns nochmal beim MTV Wünsdorf 1910 für das super organisierte Turnier.

Am vergangenen Samstag fand dann noch das letzte Punktspiel bei der SG Blau-Weiß Altes Lager statt. Da konnten unsere Kicker nochmal zeigen, was sie die Saison gelernt haben und gewannen das Spiel.

Danke Kata für die tollen Bilder.

Other Articles