Eine weitere Vertragsverlängerung beim FSV 63 Luckenwalde

In der jetzigen Zeit wird viel geredet über Restart, Pandemie und Co.! Derweil bastelt der FSV 63 Luckenwalde kräftig weiter am Kader für die kommende Saison und kann heute eine weitere Vertragsverlängerung vorweisen.

Unsere Nummer 10 Pascal Borowski hat in diesen Tagen seinen auslaufenden Vertrag bei den Luckenwaldern verlängert. Damit ist einer der wichtigsten Bausteine im Gebilde vom zukünftigen Cheftrainer Michael Braune eingepasst.

Pascal, der seit dem Winter der Saison 2015/16 ununterbrochen die Schuhe für den FSV 63 Luckenwalde geschnürt hat, kommt bereits auf 97 Spiele für die Nuthestädter. Dabei konnte er in Ober- und Regionalliga sowie im Pokal 15-mal ins Schwarze treffen. Seine Stärke ist aber nicht unbedingt das Torschießen. Vielmehr ist er mit seiner feinen Technik, Schnelligkeit und Spielintelligenz einer der besten Torvorbereiter in den Reihen des FSV 63.

„Calli besitzt in der Mannschaft ein hohes Ansehen. Er ist in Luckenwalde in den vergangenen Jahren zu einem der absoluten Führungsspieler und auch Publikumsliebling geworden. Wir freuen uns deshalb seine Vertragsverlängerung unter Dach und Fach gebracht zu haben und besonders ich bin schon gespannt auf die gemeinsame Arbeit mit ihm in der kommenden Saison.“ – freut sich der zukünftige Cheftrainer Michael Braune.

Aber nicht nur Michael Braune frohlockt bei der Personalie Pascal Borowski. Auch unsere Fans werden sich sicherlich freuen, das wieder einer unserer Publikumslieblinge in Luckenwalde bleibt.

Other Articles

2.Männer