Die Regionalligamannschaft des FSV 63 Luckenwalde muss leider einen Abgang vermelden. Aus persönlichen Gründen bat unsere #9 Daniel Muniz Dos Santos um die Auflösung seines laufenden Vertrages. Diesem Wunsch entsprach die Vereinsführung und zeigte so Verständnis für seine Bitte.

Daniel bekam in 7 Regionalligaspielen von Trainer Jan Kistenmacher insgesamt 163 Einsatzminuten in dieser Saison. Bis zu seiner Verletzung Anfang September im Spiel gegen Lok Leipzig war er regelmäßig im Kader der Luckenwalder. Dann folgte eine sechswöchige Verletzungspause. Ende Oktober kam er dann wieder im Spiel gegen Chemnitz zum ersten Einsatz nach seiner Verletzung. Bis zum Lockdown im November kam er dann noch zu zwei Einsätzen.

Daniel beim Pokalhalbfinale gegen Fürstenwalde am 09.08.2020

Wir danken Daniel für seine erbrachten Leistungen im Trikot des FSV 63 Luckenwalde und wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg gesundheitlich, familiär und sportlich alles erdenklich Gute.

Wo es Daniel als nächstes sportlich hinzieht, ist derzeit noch nicht bekannt. Er wird aber mit seiner Qualität sicherlich nicht lange vereinslos bleiben.

#MachsgutDaniel

andere Artikel