Unsere Bambinis nahmen gestern an einem Funino-Turnier in Großziethen teil.

Auf dem Sportplatz wurden 8 kleine Spielfelder aufgebaut, auf denen verschiedene Mannschaften gegeneinander antraten. Es wurde zentral an- und abgepfiffen.  Alle Mannschaften spielten gleichzeitig. Eine Spielrunde dauerte 7 Minuten. Es wurde ohne Torwart und lediglich mit drei Kickern auf insgesamt 4 Tore gespielt.

Bei Funino geht es vor allem darum, dass jeder Spieler mehr Ballkontakte hat und somit auch mehr 1:1-Situationen entstehen. Wer Interesse hat, kann mehr Details im nachfolgenden Link zur DFB-Seite erfahren.

Für alle Kinder war es eine tolle Erfahrung.

https://www.dfb.de/trainer/f-juniorin/artikel/spielintelligenz-durch-funino-entwickeln-132/

Danke an Kata für die Fotos.

Other Articles