Am Samstag spielte unsere F1 in Trebbin. Anknüpfend an die vorherigen Spiele war wieder eine Steigerung im Fussballspiel zu erkennen. Trainer Marcel Leese wechselte viel durch, um allen der 11 mitgereisten Spieler die notwendige Spielzeit zu ermöglichen. Ein Lob geht an diesem Tag an Piet und Niels für ihren engagierten Einsatz.

 

Das Team bedankt sich bei unseren Trebbiner Freunden für den herzlichen Empfang. Trainer Leese und sein Team freuen sich auch schon auf ein baldiges Wiedersehen, wenn die zur Tradition gewordenen Freundschaftsspiele auch in der Saison weiter fortgeführt werden.

 

Other Articles

Nachwuchs
C-JUGEND holt 3. Sieg
Nachwuchs