Nächste Station heißt Cottbus-Ströbitz

Der SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz ist der nächste Gegner unseres FSV 63 im Achtelfinale des AOK-Landespokals Brandenburg! Dies ergab die gestrige Auslosung in der Geschäftsstelle des Fußball-Landesverbandes.

Gespielt wird voraussichtlich am Wochenende 8./9./10.10.2021.

Ein wichtiges Detail gilt es in Vorbereitung auf diese Paarung noch zu erwähnen: der letzte Verein unserer Nummer 1, Andre Thoms, waren die Wackeren. Hier stand er auch im letzten Aufeinandertreffen bei den Rand-Cottbussern zwischen den Pfosten und brachte seine Elf 2019/20 im selben Wettbewerb (1. Runde) bis ins Elfmeterschießen. Hier gewann unser FSV dann letztendlich doch verdient und war eine Runde weiter!

Other Articles

1.MännerSpielbericht
1.Männer
Spielabsage Chemnitzer FC