Am 13.04.19 ist es von 10-13 Uhr mal wieder soweit. Luckenwalde soll sich für den Frühling putzen. Da kommt die Aktion „Luckenwalde putzt sich!“ vom Stadtmarketingverein Luckenwalde gerade recht. Alle Luckenwalder Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine sind im Rahmen dieser Aktion dazu aufgerufen ihren Teil dazu beizutragen unsere schöne Stadt für den Frühling herzurichten und den angesammelten Dreck des Winters zu beseitigen oder sogenannte „Schandflecken“ der Stadt wieder zu schönen Oasen zu machen.

Auch wir als FSV 63 Luckenwalde sind mit unseren Mitgliedern wieder dabei und putzen unser schönes „SEELE“ wieder heraus. Gerade nach den Länderspielen der U19-Damen des DFB ist das eine gute Gelegenheit, unser Stadion wieder für den Spielbetrieb herzurichten und zu säubern.

Wer also mit dabei sein möchte, der achtet bitte auf die Ankündigungen in den sozialen Medien oder in den Printmedien. Dieses Jahr sind knapp 20 Putzbezirke gemeldet.

Diejenigen, die im Putzbezirk 1 “Werner-Seelenbinder-Stadion” tätig werden möchten, kommen bitte ab 10 Uhr zum Heimeingang vom “Seele” (Straße des Friedens 42).

Felix Degenkolbe ist für den 1. Bezirk zuständig und informiert alle Helferinnen und Helfer über die notwendigen Aufgaben. Es wird natürlich ordentlich getrennt: Müll, grüner Punkt und Grünreste/Kompost. 

Ab 13 Uhr sind dann alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer recht herzlich zum Backhaus Burg am Röthegraben eingeladen.

Also: Wir sehen uns am Samstag.

Other Articles