Antonin Hennig kam im Sommer 2018 von der 1. Mannschaft des SV Babelsberg 03 zu uns nach Luckenwalde. Mit seinen 21 Jahren wurde er unter Trainer Jan Kistenmacher sofort zum Stammspieler. Nach den ersten Gesprächen am Ende des letzten Jahres folgten im Trainingslager die finalen Gespräche. „Es passt einfach alles hier in Luckenwalde. Die Trainingsbedingungen sind einzigartig, die Mannschaft ist der Wahnsinn und der Trainer gibt mir die für mich so wichtige Spielpraxis in meinem Alter. Erfolgreich sind wir dazu auch und können aus eigener Kraft in die Regionalliga aufsteigen. Wieso soll ich da nicht verlängern?“, so Antonin Hennig bei seiner Vertragsunterzeichnung. „Ich freue mich, dass wir Toni mit seiner spielerischen Qualität weiter an uns binden konnten und seinen fußballerischen Weg weiter begleiten.“, so Trainer Jan Kistenmacher bei der Vertragsunterzeichnung. Toni, wir freuen uns auf viele weitere Spiele in unserem FSV-Trikot mit Dir.

Other Articles

Verein